Monika Glaser-Marton
dipl. Yoga-Lehrerin

Für alle, die schon immer mal Yoga ausprobieren wollten, nach Operationen oder Verletzungen wieder beginnen oder einfach nur ausspannen möchten. Das Tempo ist gemäßigt, der Schwerpunkt liegt auf Entspannung und Regeneration.

Yoga muss nicht bedeuten, sich aufsehenerregend zu verknoten. Stattdessen kann man auch Yoga üben, um zu entspannen, um sich zu verwöhnen.

Sanftes Yoga kann dementsprechend zwar durchaus klassische Yoga-Haltungen beinhalten, aber nur solche, die nicht zu sehr anstrengen. Alle Übungen werden mit den Teilnehmer/-innen ausführlich besprochen. Jede/r führt nur die Positionen aus, in denen er/sie sich hundertprozentig wohlfühlt. Die einzelnen Haltungen werden individuell genau an die Teilnehmer/-innen angepasst, je nach Wunsch können Yogablöcke, Decken oder Kissen den Körper in den Haltungen unterstützen.

→ Kurs ab 12. März 2019 von 17:30 bis 18:45 Uhr | Kursbeitrag: 10er-Block € 140,00

Anmeldungen am Therapiehof Glasermühle 02554/85433 oder direkt bei Monika Glaser-Marton 0660/9049153

Foto: W4media/AYAimages/Adobestock