Logopädie 2017-01-25T19:33:20+00:00

Logopädie

 

logo3Sprache, Stimme, Sprechen, Schlucken und Hören bilden die Grundlage menschlicher Kommunikation und Lebensqualität.

Logopädie ist die Lehre von den Sprach- und Sprechstörungen und deren Behandlung.

Zu den Kernaufgaben von LogopädInnen gehören

  • die eigenverantwortliche Befunderhebung,
  • Behandlung und
  • Rehabilitation von Menschen mit Störungen und Defiziten im verbalen und non-verbalen Bereich sowie
  • Präventivmaßnahmen, um physiologische Funktionen zu erhalten.

Zuerst werden die Klienten zu

  • Artikulation
  • Wortschatz
  • Sprachverständnis
  • Schreib-, Lese- und Rechenleistung
  • Atem-, Stimm- oder Schluckfunktion

untersucht.

Danach wird ein individuell abgestimmter Behandlungsplan für den Klienten erstellt.
Die LogopädIn arbeitet mit Menschen aller Altersgruppen.

Zusammen mit dem ärztlichen Befund bilden die Ergebnisse dieser Diagnose die Grundlage für die Auswahl der Behandlungsmethoden. Gemeinsam mit dem Patienten und/oder seinen Bezugspersonen werden die Therapieziele festgelegt.

Die Behandlung besteht aus spezifischen Übungen, Gesprächen über den Behandlungsverlauf und Anleitung zum selbstständigen Üben.

Logopädie wird ärztlich verordnet. Die Kosten werden dann zum Teil von der Krankenkasse zurückerstattet.

⇒ Unsere Therapeutin: Claudia Eggbauer, MSc